Tragischer Unfall auf der A2: Zwei Feuerwehrleute sterben als ein Sattelzug in die gesicherte Unfallstelle fährt

Schwerer Unfall am frühen Morgen auf der A2 Richtung Berlin. Nachdem ein Transporter auf einen LKW auffuhr, raste ein Sattelzug in die gesicherte Unfallstelle. Zwei Feuerwehrleute starben.

Ein Transporter fuhr gegen 2.30 Uhr auf der A2 Richtung Berlin auf einen LKW auf. Der Transporter-Fahrer wurde schwer verletzt. Die Feuerwehr kam zum Einsatz und kümmerte sich um den Schwerverletzten.

Im Stau kam es zu einem Folgeunfall. Ein Sattelzug erkannte die Unfallstelle offenbar zu spät und rammte ein Fahrzeug der Brandenburger Polizei. Daraufhin geriet der LKW ins Schleudern und krachte in ein Feuerwehrfahrzeug. Durch den Aufprall kippte das Fahrzeug der Feuerwehr um und fiel auf zwei Feuerwehrleute. Die beiden Kameraden starben noch am Unfallort.

Unser Beileid gilt den Angehörigen der Feuerwehr und deren Kameraden.

1. Unfall auf der A2