Crashfahrt in Blankenfelde-Mahlow endet mit brennendem Audi

TEILEN

Anwohner der verkehrsberuhigten Arcostraße in Blankenfelde-Mahlow alarmierten gegen 1.50 Uhr Feuerwehr und Polizei.

Am frühen Samstagmorgen ging in der Arcostraße in Blankenfelde-Mahlow ein Auto in Flammen auf. Ersten Informationen nach flohen die Insassen des Fahrzeugs in unbekannte Richtung. Dem Brand war offenbar eine Crashfahrt vorausgegangen. Demnach soll der Fahrer mehrere Bäume gerammt und dann mit Wucht gegen eine Laterne gekracht sein.


Der Audi geriet dann in Brand. Die Polizei ermittelt.

TEILEN