Brücke nach Brand gesperrt – Stau an der A10 zwischen Rüdersdorf und Erkner

TEILEN

Wegen eines Feuers unter einer Brücke müssen sich Autofahrer für unbestimmte Zeit auf Behinderungen auf dem Berliner Ring einstellen.

„Aus bislang nicht geklärter Ursache ist es am Vormittag bei Schweißarbeiten einer Firma zu einem Brand unter einer Brücke gekommen“, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Deswegen sei die Autobahn zwischen den Anschlussstellen Rüdersdorf (Märkisch-Oderland) und Erkner (Oder-Spree) gesperrt worden. Autofahrer müssten die Sperrung weitläufig umfahren. Die polizeilichen Ermittlungen liefen in Richtung Brandstiftung, sagte der Sprecher weiter. Durch die Sperrung kam es auf der A10 in beiden Richtungen zu Staus.


Die Verkehrsinformationszentrale berichtete auf Twitter von Wartezeiten zwischen einer und eineinhalb Stunden. Auch auf der Woltersdorfer Landstraße und der Berliner Straße kam es zu Staus. Wie lange die Sperrung bestehen wird, war am Donnerstagnachmittag noch unklar.

„Die Prüfung der Schäden und Reparaturmöglichkeiten wird definitiv Freitag und Samstag andauern“, sagte eine Sprecherin des Landesbetriebs Straßenwesen Brandenburg.

73011229 1798340136976779 8482464507275247616 n Brücke nach Brand gesperrt – Stau an der A10 zwischen Rüdersdorf und Erkner

TEILEN