Brandenburg-Ludwigsfelde: Mann erleidet schweren Stromschlag an Bahnhof

TEILEN

Am Bahnhof Ludwigsfelde ist gegen 1.30 Uhr ein Mann durch einen Stromschlag an der Oberleitung schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen soll der Mann auf der Bahn mitgefahren sein. Der Schwerverletzt viel vom Waggon ins benachbarte Gleisbett. Seine Bekleidung fing durch den Stromschlag Feuer, konnte von Zeugen jedoch schnell gelöscht werden. Warum sich der Mann auf der fahrenden E-Lock aufhielt wird zurzeit von der Bundespolizei ermittelt. Er wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus transportiert.

68531667 1736612869816173 1475918661767135232 n Brandenburg Ludwigsfelde: Mann erleidet schweren Stromschlag an Bahnhof


TEILEN