Berlin-Wilmersdorf: Toyota überschlägt sich am Hohenzollerndamm – 5 Fahrzeuge beschädigt

TEILEN

Am Freitagmorgen gegen 4:30 Uhr überschlug sich ein Toyota-Fahrer am Hohenzollerndamm Höhe des U-Bahnhofs Hohenzollernplatz und beschädigte dabei fünf parkende Fahrzeuge.

Der Fahrer blieb wie durch ein Wunder unverletzt, an den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Eine vor Ort durchgeführte Alkohl- und Drogenkontrolle verlief negativ. Die Rüstgruppe der Feuerwehr richtete den schwer beschädigten Toyota wieder auf. Die Polizei ließ den Toyota zur Erstellung eines technischen Gutachtens sicherstellen. Die Beamten des Abschnitt 26 ermitteln zur Unfallursache.


TEILEN