Berlin-Marienfelde: Wendemanöver missglückt – Porsche kracht Mercedes in die Fahrerseite

Ein Mercedesfahrer wollte gegen 17:30 Uhr auf der Daimlerstraße zwischen Marienfelder Allee und dem Titlisweg unerlaubterweise wenden.

Ein Porschefahrer konnte seinen Pkw nicht mehr rechtzeitig anhalten und donnerte dem Mercedesfahrer in die Fahrerseite. Der Fahrer des Mercedes wurde dabei in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr herausgeschnitten werden. Der Schwerverletzte wurde vor Ort von Notfallsanitätern erstversorgt und anschließend in ein umliegendes Krankenhaus transportiert.


Aufgrund der schwere der Verletzungen übernahm der Verkehrsermittlungsdienst die Ermittlungen zur Unfallursache noch vor Ort. Die Straße war mehrere Stunden in beiden Richtungen gesperrt.

78713308 1853639994780126 2332145534963286016 n Berlin Marienfelde:  Wendemanöver missglückt   Porsche kracht Mercedes in die Fahrerseite