Berlin-Alexanderplatz: Polizei sperrt Bereich um Fernsehturm ab – weil Eistropfen runterfallen!

Das gab es auch noch nie! Am Samstagabend hat die Polizei den Bereich um den Fernsehturm am Alexanderplatz in Berlin-Mitte gesperrt! Grund: Gefahr durch Eistropfen, die von dem Turm herabfallen.

Weil zunächst unklar war, wie weit der Radius der Tropfen war, ist der Bereich nördlich des Fernsehturmes sicherheitshalber weiträumig abgesperrt. Die Sperrung zieht sich bis zum S-Bahnhof hin. Somit ist die Tram-Haltestellen der Linien M4, M5 und M6 ebenfalls gesperrt. Die Linien wurden umgeleitet, halten nun an der Karl-Liebkneckt-Straße/Ecke Memhardstraße. Experten sollen die Lage nun begutachten und einschätzen, inwieweit die Sperrung bestehen bleiben soll. Damit die Beamten nicht selbst durch die Eisstückchen verletzte werden, tragen sie Helme.


83278209 1916774308466694 5366400849956306944 n Berlin Alexanderplatz: Polizei sperrt Bereich um Fernsehturm ab – weil Eistropfen runterfallen!