Berlin-Treptow: Motorradfahrer schwer verletzt

TEILEN

Am Morgen gegen 3.40 Uhr verlor ein Motorradfahrer auf der „Neue Späthstraße“ in Baumschulenweg (Treptow) in einer Rechtskurve offenbar die Kontrolle über sein Motorrad und landete in einer Böschung hinter einem Fußweg.

Der Biker wurde von Notfallsanitätern und einem Notarzt erstversorgt und anschließend in ein umliegendes Krankenhaus transportiert.


Über Art und schwere der Verletzungen konnte am Morgen noch nichts gesagt werden. Die Beamten der Direktion 6 ermitteln zur Unfallursache.

TEILEN