Berlin-Schöneberg: Betrunkener fährt BMW-Mietwagen zu Schrott

TEILEN

Gegen 6.00 Uhr kam es an der Kreuzung Potsdamer Straße und Goebenstraße in Schöneberg zu einem schweren Kreuzungsunfall.

Ein BMW i3, einer Mietwagenfirma (Drive Now) hat beim Linksabbiegern ein entkommendes Taxi, was bei grün die Kreuzung passieren wollte nicht beachtet. Es kam zu einer Kollision, das Taxi fuhr den BMW mit voller Wucht in die Beifahrerseite.

Beide Fahrer blieben unverletzt. Der Mietwagenfahrer stand vermutlich unter Alkohol.

Die Polizei nahm ihn zu einer Blutentnahme mit (nachfragen). An beiden Autos entstand erheblicher Sachschaden.

3. Kreuzungsunfall in Schöneberg