Berlin-Reinickendorf: Diplomat durchbricht Schranke und rast auf Gelände des Maßregelvollzugs

TEILEN

In der Nacht zu Sonntag durchbrach ein Diplomat (Saudi-Arabien) an der Hermann-Piper-Straße in Wittenau die Schranke zum Maßregelvollzug und rammte einen Poller.

Der Mann versuchte anscheinend noch sich und sein Fahrzeug aus der misslichen Lage zu befreien, was jedoch misslang. Der Golf wurde im Frontbereich erheblich beschädigt. Zu der Crashfahrt wollte sich der Diplomat nicht äußern mit Verweis auf seinen Status als Diplomat.


Zwei Vertreter der Botschaft bargen das Fahrzeug am Morgen.

TEILEN