Berlin-Kreuzberg: Erneut schwer verletzter Mann im Görlitzer Park – eine Festnahme

TEILEN

Am Morgen gegen 3:30 Uhr kam es im Görlitzer Park (Nahe der Görlitzer Straße) zu einer handfesten Auseinandersetzung bei der ein Mann schwer verletzt wurde.

Nach ersten Angaben schlugen mehrere Personen auf einen Mann ein. Ob auch ein Messer im Spiel war ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen eines Fachkommissariats der Direktion 5.


Im Rahmen einer Nahbereichsfahndung konnten Beamte der 24. Einsatzhundertschaft einen Tatverdächtigen festnehmen.

TEILEN